Microsoft Account Login via ASP.NET Identity

image.png

Der Microsoft Account ist die zentrale Identifikationsstelle in der “Consumer-Microsoft-Welt”, allerdings ist das Einbinden eben dieser in die eigene Applikation eher schwierig. Das “Live SDK” ist nun unter dem OneDrive Dev Center zu finden und ganz professionell wurden auch alle Links zum alten Live SDK damit unbrauchbar gemacht. Beim Microsoft Account ist es auch unmöglich “localhost” als “Redirect”-URL anzugeben – alles Dinge die bei Twitter, Google und Facebook wesentlich einfacher sind. Naja – genug gelästert. Hier ein Weg wie es geht:

1. ASP.NET Anwendung (mit MVC) anlegen

Seitdem neuen Template gibt es auch ein neues Identity System, welches die Nutzung von Facebook, Twitter, Google und eben den Microsoft Account vereinfacht.

image

2. Startup.Auth.cs orten

Wenn man die Auth-Einstellung auf “Individual User Accounts” lässt sollte man unter App_Start auch die “Startup.Auth.cs” finden. Dort muss man nur die entsprechende Zeile auskommentieren und entsprechend bestücken.

image

3. Anwendung im Microsoft Account Dev Center anlegen

image

Im OneDrive Dev Center (ehemals Live Dev Center) kann man unter dem Punkt “Dashboard” seine Anwendungen pflegen. Dies ist so ziemlich dasselbe Vorgehen wie bei Twitter, Facebook und co.

Das Anlegen der Anwendung ist relativ einfach, schwierigster Punkt ist diese Seite:

image

Hier muss man als “Redirect” URL eine richtige URL eintragen – localhost geht nicht. Es gibt ein Workaround über den Dienst “localtest.me”. Hier an der Stelle kann man sich irgendeine URL überlegen und einfach eintragen und am Ende noch “signin-microsoft” eintragen. Ohne dies kommt nur eine seltsame Fehlermeldung (die nur Sichtbar in der URL ist!).

4. ClientId und ClientSecret in der Startup.Auth.cs eintragen

Unter den Basic Information findet man die ClientId und das ClientSecret welches man in der Startup.Auth.cs nachtragen muss.

5. *.localtest.me aktivieren und im Projekt hinterlegen

Für mein Beispiel habe ich “blogpostsample.localtest.me” verwendet und die Idee hinter localtest.me könnt ihr am besten hier nachlesen. Beim NuGet Gallery Projekt dasselbe Verfahren genutzt und daher habe ich auch das Powershell Script  von da genommen. Das Script registriert im IIS Express die URL und danach kann diese URL auch in dem Visual Studio Projekt hinterlegt werden. Das angepasste Powershell Script ist am Ende natürlich auch bei GitHub zu finden. Das Script muss unter einer Admin-PS Shell ausgeführt werden:

image

6. Und läuft…

Nachdem man dies gemacht hat kann man sich anmelden (ich habe in dem Falle schon mein Account mit der Anwendung verknüpft – ansonsten würde nach der Anmeldung kommen “Die Anwendung möchte dies und jenes machen…”).

image

Danach die Anmeldung…

image

Und danach ist man angemeldet – läuft…

Und nun?

Jetzt ist man angemeldet und in der Theorie kann man nun mit dem eigentlichen Live SDK noch weitere Daten abrufen – aber für die pure Authentifizierung reicht das schon mal. Der Blogpost hier in englisch hat mir bei der Redirect-URL weitergeholfen.

Hier gehts zum Source Code auf GitHub.

Read more

Zeitgesteuerte Azure WebJobs – so einfach kann Azure sein

image.png

Das noch in Entwicklung befindliche Azure WebJob SDK bietet einige coole Features zum Verarbeiten und Bereitstellen von Daten. Bekanntes Beispiel ist das Sample welches auf eine Azure Queue lauscht und sobald ein Item da vorhanden ist anfängt dies zu verarbeiten. Szenario: Zeitgesteuerte Aktivitäten – ohne Queue und co. Mein Szenario war allerdings wesentlich trivialer: Ich […]

Read more

Get Involved in OSS! Ja, aber wie geht das denn mit GitHub?

image.png

Auch im .NET Lager gibt es Bewegung im OSS Bereich und es gibt verschiedene Arten wie man bei einem Open Source Projekt “Contributed”. Was zählt alles zu “Contribution”? Unter “Contribution” läuft eigentlich alles – ob es Fragen/Probleme zu dem Projekt via Issues ist oder Dokumentation nachreicht oder ob man darüber bloggt oder das Projekt vorstellt. […]

Read more

HowTo: Web.config samt eigener ConfigSection zur Laufzeit ändern

In dem HowTo geht es darum wie man die Web.config zur Laufzeit ändert und was es dabei zu beachten gilt. Das ganze klappt auch mit komplexeren ConfigSections. Eigene ConfigSection? Vor einer ganzen Weile habe ich mal über das Erstellen einer eigenen ConfigSection geschrieben – im Grunde nutzen wir jetzt fast dieselbe Config. Zur Laufzeit? Startet […]

Read more

HowTo: RSS Feeds mit ASP.NET MVC erstellen

image.png

Ich hatte hier schon öfters geschrieben wie man RSS oder Atom Feeds konsumieren kann – jetzt geht es aber mal um das erstellen bzw. publishen eines eigenen Feeds. Trotz des Alters von den Feed Standards und die vielen Abgesänge von Facebook, Twitter und Google auf RSS/Atom halte ich diese einfach zu konsumierende API für ziemlich […]

Read more

HowTo: Facebook-Likes & andere Facebook Daten einer beliebigen URL ermitteln

image.png

Nach dem kleinen HowTo wie man an die Twitter Daten rankommt fehlt natürlich noch der große Bruder Facebook. Die Graph API von Facebook ist ziemlich einfach zu benutzen und das ist im Gegensatz zu Twitter sogar eine offizielle API: graph.facebook.com?ids=… Die Graph API zum Ermitteln der Likes und sonstigen Informationen ist im einfachsten Fall ein […]

Read more

HowTo: Retweet-Zähler einer beliebigen URL ermitteln

image.png

Twitter bietet über die Einbindung des Twitter Buttons einige nette Funktionalitäten – jeder Nutzer sieht sofort wie oft die Seite schon getwittert wurde und der Nutzer kann es mein einem Klick ebenfalls machen. Das Ganze hat natürlich seinen Preis: – Durch das Einbinden des Twitter Javascripts ist die Sache mit dem Datenschutz komplizierter. – Man […]

Read more

Fix: Excel COM Exception Code –2147467259 & Exception from HRESULT 0×80028018

Wer diesen Blogpost über eine Suchmaschine gefunden hat der befindet sich vermutlich gerade in der COM Hölle von Office Addins. Fehlermeldung: Hier geht es um einen Fehler, der nicht bei allen Maschinen auftrat, sondern nur unter bestimmten Umständen. Beim Zugriff über NetOffice auf die aktive Zelle bekam ich folgende Exception: Code:-2147467259 Message:See inner exception(s) for […]

Read more

Azure AppInsights: Ein mini Google Analytics für Websites

image.png

Seit der Build Konferenz ist das neue Azure Portal für alle freigeschaltet. Durch das neue Portal ist mir ein “Dienst” aufgefallen, den ich bisher nicht gesehen hatte: Azure Application Insights Viel weiss ich nicht über den Dienst, aber wer eine Azure Website hat der sollte mal die “Analytics” Box öffnen. Im Grunde handelt es sich […]

Read more

Source Code veröffentlichen – aber bitte mit Lizenz

image.png

Seit es den Blog gibt wird auch meist der gesamte Demo Source Code mit veröffentlicht. Das Ganze hatte ich am Anfang noch als .zip verteilt, später lag es mal auf Google Code und nun liegen alle Samples und sonstige Sachen auf GitHub. Beim letzten User Group Treffen in Zürich mit dem Titel “Open Source: Get […]

Read more

Letzte Posts

  • image.png
    Microsoft Account Login via ASP.NET Identity

    Der Microsoft Account ist die zentrale Identifikationsstelle in der “Consumer-Microsoft-Welt”, allerdings ist das Einbinden eben dieser in die eigene Applikation eher schwierig. Das “Live SDK” ist nun unter dem OneDrive Dev Center zu finden und ganz professionell wurden auch alle Links zum alten Live SDK damit unbrauchbar gemacht. Beim Microsoft Account ist es auch unmöglich […]

  • image.png
    Zeitgesteuerte Azure WebJobs – so einfach kann Azure sein

    Das noch in Entwicklung befindliche Azure WebJob SDK bietet einige coole Features zum Verarbeiten und Bereitstellen von Daten. Bekanntes Beispiel ist das Sample welches auf eine Azure Queue lauscht und sobald ein Item da vorhanden ist anfängt dies zu verarbeiten. Szenario: Zeitgesteuerte Aktivitäten – ohne Queue und co. Mein Szenario war allerdings wesentlich trivialer: Ich […]

  • image.png
    Get Involved in OSS! Ja, aber wie geht das denn mit GitHub?

    Auch im .NET Lager gibt es Bewegung im OSS Bereich und es gibt verschiedene Arten wie man bei einem Open Source Projekt “Contributed”. Was zählt alles zu “Contribution”? Unter “Contribution” läuft eigentlich alles – ob es Fragen/Probleme zu dem Projekt via Issues ist oder Dokumentation nachreicht oder ob man darüber bloggt oder das Projekt vorstellt. […]

  • HowTo: Web.config samt eigener ConfigSection zur Laufzeit ändern

    In dem HowTo geht es darum wie man die Web.config zur Laufzeit ändert und was es dabei zu beachten gilt. Das ganze klappt auch mit komplexeren ConfigSections. Eigene ConfigSection? Vor einer ganzen Weile habe ich mal über das Erstellen einer eigenen ConfigSection geschrieben – im Grunde nutzen wir jetzt fast dieselbe Config. Zur Laufzeit? Startet […]

  • image.png
    HowTo: RSS Feeds mit ASP.NET MVC erstellen

    Ich hatte hier schon öfters geschrieben wie man RSS oder Atom Feeds konsumieren kann – jetzt geht es aber mal um das erstellen bzw. publishen eines eigenen Feeds. Trotz des Alters von den Feed Standards und die vielen Abgesänge von Facebook, Twitter und Google auf RSS/Atom halte ich diese einfach zu konsumierende API für ziemlich […]

Amazon Shop

Facebook