26 March 2009 HowTo, SQL, Visual Studio Robert Muehsig

imageDie Integration von SQL Servern im Visual Studio ist sehr nett, nur selten nutze ich direkt das SQL Management Studio. Eine Sache nervt allerdings: SQL Tabellen umbenennen scheint nicht vorgesehen zu sein - über einen kleinen kleinen Trick geht jedoch auch das direkt aus Visual Studio heraus.

Das Contextmenü:

image

Im Contextmenü findet sich kein Rename oder ähnliches und in den Properties ist auch der Name ausgegraut.

Der Trick:
Man fügt die Tabellen einem Datenbank Diagramm hinzu und kann dort den Namen im Eigenschaftsfenster ändern :)

Gefunden habe ich den Trick auf dieser Seite - interessant welche Features in dem Diagram View stecken ;)


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!