04 May 2014 Facebook, HowTo Robert Muehsig

Nach dem kleinen HowTo wie man an die Twitter Daten rankommt fehlt natürlich noch der große Bruder Facebook.

Die Graph API von Facebook ist ziemlich einfach zu benutzen und das ist im Gegensatz zu Twitter sogar eine offizielle API:

graph.facebook.com?ids=…

Die Graph API zum Ermitteln der Likes und sonstigen Informationen ist im einfachsten Fall ein einfacher HTTP GET Aufruf.

Variante 1: Beliebige URL

Übergibt man nach dem “ids=” eine beliebige URL kommen die “Shares” bzw. “Likes” zurück:

https://graph.facebook.com/?ids=http://blog.codeinside.eu/2014/03/18/mit-dem-lokalen-iis-manager-auf-eine-azure-website-zugreifen/

image

Variante 2: Facebook Page

Im Falle einer Facebook Page kommen sogar noch weitere informationen zurück:

image

Variante 3: Facebook Profil Links

image

Evtl. gibt es noch weitere Varianten, aber diese sind mir jetzt spontan eingefallen.

Alle Daten in einem Aufruf:

Man kann nach dem Parameter “ids” auch auch kommasepariert mehrere Seiten angeben:

https://graph.facebook.com/?ids=https://www.facebook.com/Robert Muehsig,http://blog.codeinside.eu/2014/03/18/mit-dem-lokalen-iis-manager-auf-eine-azure-website-zugreifen/,https://www.facebook.com/CodeInsideBlog

image

Die API ist ziemlich handlich für den ersten Einstieg. Wie man ein HTTP Request in C#/.NET macht findet ihr unter anderem auch in meinem Twitter Beispiel.

Happy Coding!


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!