18 April 2013 Administration, IIS Robert Muehsig

IIS Administration ist nicht einfach – zwar gibt es Powershell Scripts, aber intuitiv geht anders. Über einen Tweet von Scott Hanselman bin ich auf das Projekt von Jonas Hovgaard gestossen: Servant.

Achtung: Das Tool befindet sich noch in der Anfangsphase – alles auf eigene Gefahr, aber he… es sieht schick aus, also ;)

Installation

Nach dem Download es Zips gibt es zwei Wege Servant zu nutzen:

Direkt ausführen über die Servant.Service.exe oder die Batch Datei aufrufen (die auch wieder nur die .exe mit einem Parameter aufruft) – über die Batch Datei wird ein Dienst “Servant for IIS” erstellt.

image

Nach dem Starten: <3

Nachdem man ein Admin-Kennwort festgelegt hat (aktuell ist dies die einzige Möglichkeit) sieht man direkt seine IIS Konfiguration:

image

Schaut gut aus…

Hintergrund Infos

Wer Servant direkt installiert, installiert im Hintergrund einen Dienst – die Management Seite selbst ist nicht im IIS gehostet.

Servant benutzt zudem NancyFX und ServiceStack (und bestimmt weitere nette Sachen ;) )

Wer mehr Wissen will der kann sich via Twitter oder Facebook connecten (oder direkt auf der Website).

Ausblick

Jonas hat auf Jabbr einen Servant Raum erstellt und ein paar Ausblicke gegeben. Denkbar ist dass Servant eine REST API für das Management von IIS-Servern zur Verfügung stellt und auch Git-Deployment ermöglichen soll (ähnlich wie Microsoft es mit Projekt Kudu für Azure gemacht hat).


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!