23 March 2011 Fix, Windows Server Robert Muehsig

image

Gerade habe ich einen frischen Windows Server 2008 R2 bekommen und wollte erst einmal Windows Updates einspielen... allerdings ging das Windows Update Fenster in der Verwaltung nicht auf... im Log viele Fehler - und nu?

Fehlermeldung

Es ist immer ein schlechtes Zeichen wenn im Log Fehler auftauchen... Folgende Fehlermeldung:

"wuaueng.dll (800) SUS20ClientDataStore: Unable to read the header of logfile C:\Windows\SoftwareDistribution\DataStore\Logs\edb.log. Error -546.”

image

Problemlösung

Die Lösung habe ich hier gefunden. Grund war: Das temporäre Windows Update Verzeichnis "%windir%/SoftwareDistribution” war wohl korrupt und ich musste den Ordner löschen um dann Windows Update neu anzustoßen. Windows Update erstellt das Verzeichnis neu und gut :)

Schritte:

  1. In der CMD "net stop WuAuServ” eingeben - damit wird der Windows Update Dienst beendet
  2. Zum %windir"% gehen (typisch C:/Windows/)
  3. Den Ordner "SoftwareDistribution” irgendwie umbenennen (kann hinterher auch gelöscht werden)
  4. in der CMD "net start WuAuServ” eingeben
  5. Windows Update starten und freuen :)

Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!