17 May 2010 IIS, IIS7 Robert Muehsig

image

Ein Kollege, der eine IIS6 Webapplikation auf IIS7 migriert, fragte mich was denn eigentlich dieses Validation Tag bedeutet. Unter ASP.NET 4.0 ist die Web.config um einiges schlanker, allerdings taucht das Validation und Modules Tag wieder auf. Was hat es mit den beiden Flags auf sich?

Migration auf IIS7

Der Post soll nur die beiden Properties beleuchten. Wer eine Migration auf von IIS6 auf IIS7 machen möchte, der sollte hier sich genauere Informationen besorgen.

system.webServer

Wer eine frische ASP.NET MVC Anwendung erstellt findet in der web.config diese Konfiguration:

  <system.webServer>
    <validation validateIntegratedModeConfiguration="false"/>
    <modules runAllManagedModulesForAllRequests="true"/>
  </system.webServer>

Validation: "validateIntegratedModeConfiguration”

Im Standardfall ist dies auf "false” gesetzt. Vor dem IIS7 hat man alle Handler & Module unter "System.Web” oder irgendwo in der web.config verstreut  reingeschrieben. Ab dem IIS7 wurde ein spezieller Bereich in der web.config für den Webserver eingerichtet: system.webServer. Mit dem IIS7 gibt es mehrere Möglichkeiten sich in den ASP.NET Prozess einzuklinken. Das ist der s.g. "Integrated” Mode.
Mit dem validation Tag & dem Property validateIntegratedModeConfiguration wird im Grunde nur geprüft ob die web.config vollständig richtig konfiguriert ist. Würde das Flag auf "true” stehen, würde eine Fehlermeldung kommen wenn unter in der web.config einfach so ein <HttpModules> stehen würde.
Da viele Anwendung aber trotzdem noch korrekt auf dem IIS6 laufen sollen und auch der interne Entwicklungsserver im Visual Studio (Cassini) auf IIS6 aufbaut, ist das Flag auf "false” gesetzt. Es wird im Grunde nur die Fehlermeldung ignoriert.

Modules: "runAllManagedModulesForAllRequests”

Wer auf dem IIS6 versucht hat "endunglose” URLs wie z.B.

https://blog.codeinside.eu/2010/05/16/howto-visual-studio-immer-als-admin-starten/

Der musste entweder direkt am IIS etwas ändern oder etwas rumbasteln. Ähnliche Änderungen am IIS6 sind auch notwendig wenn man eine ASP.NET MVC Anwendung zum Laufen bekommen will.

Mit dem Flag "runAllManagedModulesForAllRequests” wird der IIS nur angewiesen alle registrierten "verwalteten” Module bei jedem Request zu durchlaufen:

image

Diese kann man pro Seite jeweils im IIS verwalten. Das Flag ist also nur ein Shortcut um die web.config nicht unendlich aufzublähen und damit man im IIS zentral dies steuern kann.

Statische Dateien, wie z.B. jpegs, durchlaufen nicht diese Module. "Statische Datein” können ebenfalls im IIS verwaltet werden.

image


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!