15 December 2008 3D, Photosynth, Silverlight, Silverlight 2, Silverlight 3 Robert Muehsig

Das Photosynth Team hat einen Silverlight Viewer (der allerdings noch etwas buggy ist) veröffentlicht, in dem man fast alle Features von Photosynth nutzen kann:

image

Jeder der mit Silverlight bereits rumgespielt hat, wird festgestellt haben, dass 3D nicht direkt (wie in WPF) unterstützt wird. Unter der "About Page” findet sich auch ein netter Abschnitt, der erläutert, wie man in dem Photosynth Viewer trotzdem ein 3D Gefühl bekommt:

Geek Stuff

Silverlight 2 does not support 3D, so in order to achieve the 3D effects used in this viewer we are utilizing a technique called Affine Texture Mapping where the images are drawn from many triangles, and then we are approximating the texture mapping. If you want to see the triangles we are drawing, press the ‘t’ key and navigate around in the viewer. Hit ‘t’ again to turn off the triangles. :-) <p>Siehe Wiki für ein paar weitere Informationen.
Wenn man “t” drückt, sieht man auch die Dreiecke:</p> <p>image </p> <p>Steffen Ritter hat zudem heute über noch ein nettes 3D Rendering Beispiel in Silverlight gebloggt:</p> <p>We all live in a rendered Submarine… noch ein schniekes 3-D-Beispiel in Silverlight!</p> <p>image </p> <p>Fazit des Posts: Silverlight kann 3D Content darstellen, allerdings noch lange nicht so einfach wie in WPF. In Silverlight 3 könnte sich das allerdings bessern.</p>


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!