10 December 2007 Astoria, ASP.NET MVC, Silverlight Robert Muehsig

Die ASP.NET 3.5 Extensions bringen neben den neuen MVC Modell einige neue Features auch in andere ASP.NET Bereiche (nur immer ein paar Stichpunkte vom Besten ;) ) :

  • Für ASP.NET AJAX:
    • Browser History Support
    • Verbesserte Javascript Permalink Funktion
  • ASP.NET MVC:
    • Ich selber hab schon lange darüber berichtet (siehe hier) und freue mich schon darauf, es mal selber auszuprobieren.
    • Für alle die, die noch garnix darüber gehört haben: ASP.NET MVC ist eine Alternative zu den Webforms, welche eine bessere Kontrolle über den gerenderten HTML Code ermöglicht und durch das MVC Modell besser aufgeteilt und auch testbarer wird (siehe hier).
  • ASP.NET Dynamic Data Support:
    • Der Name klingt schonmal gut, was es direkt ist, weiß ich selber auch  noch nicht genau ;) - gibt es aber wohl für ASP.NET Webforms & MVC.
  • ASP.NET Silverlight Support:
    • Bessere Integration von Silverlight in ASP.NET, d.h. Silverlight Controls etc.
  • ADO.NET Data Services: Der Data Service part wurde früher unter dem Codenamen "Astoria" (siehe hier) entwickelt und ermöglicht es, die Daten in einer REST basierenden Art und Weise wiederzugeben bzw. vereinfacht es. Dazu kommt noch das ADO.NET Entity Framework - hier ein Überblick darüber.

Weitere Details natürlich direkt bei Scotts Blog oder man probiert es selber aus und lädt es sich hier runter


Written by Robert Muehsig

Software Developer - from Dresden, Germany, now living & working in Switzerland. Microsoft MVP & Web Geek.
Other Projects: KnowYourStack.com | ExpensiveMeeting | EinKofferVollerReisen.de

If you like the content and want to support me you could buy me a beer or a coffee via Litecoin or Bitcoin - thanks for reading!