Fix: FeedBurner “Your feed filesize is larger than 576K.”

image.png

Während des Domain-Umzugs und des WordPress Updates gab es plötzlich ein Problem bei FeedBurner:

“Your feed filesize is larger than 576K. You need to reduce its size in order for FeedBurner to process it. Tips for controlling feed file size with Blogger can be found in Tech Tips on FeedBurner Forums, our support site.”

image

Über den RSS Feed werden bei mir alle Inhalte freigegeben. Mir ist nicht ganz bewusst warum der Fehler erst jetzt auf trat, aber man kann ihn einfach beheben indem man die Anzahl an Posts reduziert die man über den Feed freigibt:

image

Jetzt klappts wieder mit dem Feed.#

Read more

Umzug auf Windows Azure – VMs, WordPress Migration, DNS Änderungen

image.png

Seit ca. 2 Wochen läuft dieser Blog auf einer WordPress Installation in einer Azure VM. Da ich mir das Thema erst recht kompliziert vorgestellt hatte, hier mal ein Blick hinter die Kulissen. Warum umziehen? Bislang lief dieser Blog (und die englischsprachige Variante) bei einem Hoster irgendwo in Deutschland. Grösstes Problem war aber, dass der Hoster […]

Read more

Pagespeed, Content-Encoding: gzip header und ein Proxy

image.png

Ich hatte heute kurz mit dem Performance Addon “Pagespeed” eine Seite analysiert. Die Seite läuft auf Windows Azure Website, nutzt ASP.NET und das dazugehörige Bundling Framework und ist eigentlich nur eine statische Seite. Größter Kritikpunkt von Pagespeed: Kompression der Seite fehlt Huh? Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass die Seite automatisch “ge-gzipt” wird wenn der […]

Read more

Fix: Entity Framework Code First: “The model backing the ‘FooDbContext’ has changed…”

Das Entity Framework Code First Model ist recht praktisch um eine kleine Datenbank schnell zu designen. Allerdings steckt etwas Magic (naja – Untertreibung – da steckt viel dunkles Yuyu und Voodoo) darin. Das EF-Model überprüft ob die Datenbank noch dazu passt und falls nicht gibt es verschiedenen Strategien. Die einfachste Strategie ist es immer die […]

Read more

Fix: Entity Framework Many-To-Many SqlException mit “FOREIGN KEY constraint…”

image.png

Enity Framework M zu N oder “Many-To-Many”: Eine simple M zu N Beziehung mittels Entity Framework Code First zu definieren ist ziemlich trivial: 1: public class DemoContext : DbContext 2: { 3: public DbSet<User> Users { get; set; } 4: public DbSet<Group> Groups { get; set; } 5: } 6:  7: public class User 8: […]

Read more

Windows Azure Active Directory – CRUD für Users und Groups

image.png

Die Authentifizierung am Windows Azure Active Directory haben wir sowohl bereits mit dem Tooling als auch via Code gesehen. Heute geht es darum, wie man Daten lesen und sogar auch schreiben kann. Windows Azure Active Directory? Wer keine Ahnung von der Begrifflichkeit hat, dem empfehle ich ebenfalls die beiden vorangegangen Blogposts oder schaut einfach auf […]

Read more

Einstieg in SignalR 2.0 & Azure Website Websockets

image.png

SignalR ist ein Open Source Framework für Real Time WebApps. Das größte Problem am Real-Time im Web ist der Kanal zwischen Browser und Server. Wer noch nie was mit SignalR und den Problemstellungen zu tun hatte, hier ein paar Eckpunkte: Das Problem Traditionell initiert der Browser den Request zum Server und der Server schickt eine […]

Read more

Up For Grabs – OSS wants you!

image.png

Es gibt heute unzählige Open Source Projekte und glücklicherweise nimmt das Thema auch in der .NET Welt an Fahrt auf. Doch wie beteiligt man sich denn am besten an einem Open Source Projekt? Die Seite “up-for-grabs.net” listet .NET OSS Projekte auf, welche “Hilfe” gern entgegennehmen und kleine Aufgaben zur Verfügung stellen. Die Aufgaben sollten in […]

Read more

Windows Azure Active Directory & ASP.NET Tooling: Ein Blick hinter die Kulissen

image.png

Wer im neuen Visual Studio ein ASP.NET Projekt erstellt, bekommt den neuen “One ASP.NET” Dialog zu sehen. Dieser hilft die verschiedenen ASP.NET Frameworks zu kombinieren und zudem erlaubt er es direkt einen Authentifizierungsprovider zu wählen. Doch was macht dieses Tooling eigentlich? Schritt für Schritt: Die neue Projektvorlage für ASP.NET Projekte ist wesentlich aufgeräumter als früher: […]

Read more

Windows Azure Active Directory–Authentifizierung “nur Code” & erste Schritte mit der Graph API

f59fb440-4801-4261-a7db-2d68345523b6-1.png

Bereits mit VS 2012 und dem “Identity Toolkit” konnte man sich seine ASP.NET Applikation recht einfach so konfigurieren, dass der Anwender sich beim Windows Azure Active Directory (WAAD) anmelden kann. Mit VS 2013 ist die Sache natürlich noch eleganter geworden, aber trotzdem bin ich bei diesen Tooling Geschichten skeptisch. In dem Blogpost zeige ich was […]

Read more

Letzte Posts

  • image_thumb.png
    NuGet Package Restore & Build Server wie z.B. AppVeyor

    NuGet ist ja mittlerweile weit verbreitet, aber eine Frage stellt sich natürlich immer noch: Checkt man die NuGet Packages ein oder nicht? In meinem kleinen Side-Projekt, welches auf GitHub liegt und ich über AppVeyor auch bauen lasse nutze ich das Package Restore Feature von NuGet, d.h. in meinem Repository befindet sich kein NuGet Package mehr, […]

  • image.png
    Microsoft Account Login via ASP.NET Identity

    Der Microsoft Account ist die zentrale Identifikationsstelle in der “Consumer-Microsoft-Welt”, allerdings ist das Einbinden eben dieser in die eigene Applikation eher schwierig. Das “Live SDK” ist nun unter dem OneDrive Dev Center zu finden und ganz professionell wurden auch alle Links zum alten Live SDK damit unbrauchbar gemacht. Beim Microsoft Account ist es auch unmöglich […]

  • image.png
    Zeitgesteuerte Azure WebJobs – so einfach kann Azure sein

    Das noch in Entwicklung befindliche Azure WebJob SDK bietet einige coole Features zum Verarbeiten und Bereitstellen von Daten. Bekanntes Beispiel ist das Sample welches auf eine Azure Queue lauscht und sobald ein Item da vorhanden ist anfängt dies zu verarbeiten. Szenario: Zeitgesteuerte Aktivitäten – ohne Queue und co. Mein Szenario war allerdings wesentlich trivialer: Ich […]

  • image.png
    Get Involved in OSS! Ja, aber wie geht das denn mit GitHub?

    Auch im .NET Lager gibt es Bewegung im OSS Bereich und es gibt verschiedene Arten wie man bei einem Open Source Projekt “Contributed”. Was zählt alles zu “Contribution”? Unter “Contribution” läuft eigentlich alles – ob es Fragen/Probleme zu dem Projekt via Issues ist oder Dokumentation nachreicht oder ob man darüber bloggt oder das Projekt vorstellt. […]

  • HowTo: Web.config samt eigener ConfigSection zur Laufzeit ändern

    In dem HowTo geht es darum wie man die Web.config zur Laufzeit ändert und was es dabei zu beachten gilt. Das ganze klappt auch mit komplexeren ConfigSections. Eigene ConfigSection? Vor einer ganzen Weile habe ich mal über das Erstellen einer eigenen ConfigSection geschrieben – im Grunde nutzen wir jetzt fast dieselbe Config. Zur Laufzeit? Startet […]

Amazon Shop

Facebook