23 January 2013 Windows Phone, Edit

Bislang hatte ich mich nicht wirklich für Windows Phone interessiert, aber da ich seit kurzem Besitzer eines Windows Phone 8 bin kann ein Blick auf die Entwicklertools ja nicht schaden ;)

Achtung: Das pure Benutzen der Tools ist super einfach. Alles was ich hier beschreibe sind nur meine Beobachtungen was hinter den Kulissen geschieht und benötigt man für die normale Entwicklung vermutlich nicht direkt.

Die Installation des Windows Phone 8 SDK & Emulators

Das Windows Phone 8 SDK bzw. der mitgelieferter Emulator lässt sich nur auf Windows 8 Pro oder Enterprise installieren (so steht es zumindest in den System Voraussetzungen). Grund dafür ist, dass Hyper-V, Microsofts Virtualisierungsplattform, vorausgesetzt wird. D.h.: Der Emulator läuft als Virtuelle Maschine im Hyper-V.

Randnotiz: Hyper-V ist ohnehin ein ziemlich mächtiges Tool und sollte wenigstens als Entwickler auf der Windows Plattform bekannt sein.

Windows Phone Images

Die .vhd´s für die diversen Windows Phone Arten werden hier hinterlegt:

C:\Program Files (x86)\Microsoft SDKs\Windows Phone\v8.0\Emulation\Images

image

Der Weg ins Hyper-V 

Nach der Installation ist erstmal keine Änderungen im Hyper-V festzustellen. Erst wenn man den Emulator im Visual Studio gestartet hat, wird das Image im Hyper-V als Virtuelle Maschine provisioniert:

image

Hierbei wird allerdings eine Kopie der vhd genutzt, sodass man die Maschine bei Problemen jederzeit löschen kann:

image

Man kann auch diese Maschinen direkt über die Hyper-V Tools starten und das Windows Phone UI erscheint:

image

Snapshots & andere Hyper-V Features können natürlich weiterhin benutzt werden.

Der Emulator

Der Emulator selbst ist in einem anderen Verzeichnis gespeichert:

C:\Program Files (x86)\Microsoft XDE\8.0

Wenn man XDE.exe direkt aufruft kommt eine Fehlermeldung:

image

Über die Kommandozeile mit /help oder /? aufgerufen kommt die Kommandozeilenreferenz:

image

Ohne es ausprobiert zu haben scheint der Emulator direkt mit dem Hyper-V auf der lokalen Maschine zu reden und nach dem Booten die Maschine in den Emulator anzuzeigen.

Der Emulator kann natürlich noch weit mehr als nur einen Rahmen um das Hyper-V Fenster zu zeichnen ;)

image

image

Emulator Skins

Im Installationsverzeichnis des Emulators findet man auch den Skin:

image

Dieser lässt sich natürlich noch austauschen. Da es aber wohl doch etwas nervig ist die verschiedenen Dateien auszutauschen hat jemand ein Tool veröffentlicht (das ganze ging wohl auch schon mit dem Windows Phone 7 Emulator – also nix neues)

image 

Das Ganze im Zusammenspiel in Visual Studio

Visual Studio vereint am Ende Emulator, Builden des Codes, das Tooling und das eigentliche Windows Phone Image: Taddaaa!

image

Vom ersten Blick her scheint das alles mehr oder weniger durchdacht zu sein – schauen wir mal ob ich noch mehr dazu schreibe :)

Zum Download vom SDK


blog comments powered by Disqus