ASP.NET MVC April CodePlex Source Push

Microsoft hat eine neue Version des MVC Frameworks auf Codeplex released.

Update: Scott Guthrie hat nun einige Zeilen zu dem neuen “Release” geschrieben – es ist nicht die MVC Preview 3, sondern eine “Preview” der “Preview” ;)

Wie bereits im Forum vom ASP.NET Team angekündigt, wurden die ActionFilter erweitert. Hier die Zusammenfassung von der Codeplex Seite:

MVC Changes Since Preview 2

  • Action methods on Controllers now by default return an ActionResult instance, instead of void.
    • This ActionResult object indicates the result from an action (a view to render, a URL to redirect to, another action/route to execute, etc).
    • Each “result” is a type that inherits from ActionResult. To render a view, return a RenderViewResult instance.
  • The RenderView(), RedirectToAction(), and Redirect() helper methods on the Controller base class now return typed ActionResult objects (which you can further manipulate or return back from action methods).
  • The RenderView() helper method can now be called without having to explicitly pass in the name of the view template you want to render.
    • When you omit the template name the RenderView() method will by default use the name of the action method to determine the view template to render.
    • So calling RenderView() with no parameters inside the About() action method is now the same as explicitly writing RenderView(‘About’).
  • Introduced a new IActionFilter interface for action filters. ActionFilterAttribute implements IActionFilter.
  • Action Filters now have four methods they can implement representing four possible interception points.
    • OnActionExecuting which occurs just before the action method is called.
    • OnActionExecuted which occurs after the action method is called, but before the result is executed (aka before the view is rendered in common scenarios).
    • OnResultExecuting which occurs just before the result is executed (aka before the view is rendered in common scenarios).
    • OnResultExecuted which occurs after the result is executed (aka after the view is rendered in common scenarios).
    • NOTE: The OnResult* methods will not be called if an exception is not handled during the invoking of the OnAction* methods or the action method itself.
  • Added a MapRoute extension method (extension on RouteCollection) for use in declaring MVC routes in a simpler fashion.

NOTE: It is pretty easy to update existing Controller classes built with Preview 2 to use this new pattern (just change void to ActionResult and add a return statement in front of any RenderView or RedirectToAction helper method calls).
Routing changes since Preview 2

  • URLs may contain any literal (except for /) as a separator between URL parameters. For example, instead of {action}.{format} you can now have {action}-{format}. For more details on changes, see this post.
  • Routing is ignored for files that exist on disk by default. This can be overriden by setting the RouteTable.Routes.RouteExistingFiles property to true (it is false by default).

Was das im Detail bedeutet und was man nun alles feines machen kann, werde ich mir mal in den nächsten Tagen anschauen :)

Wenn dir der Blogpost gefallen hat, dann hinterlasse doch einen Kommentar. Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, abonniere unseren RSS Feed oder folge uns auf Twitter.

About the author

Written by

Hi, ich bin Robert Mühsig und bin Webentwickler und beschäftige mich mit Web-Frameworks auf dem Microsoft Web Stack und scheue mich auch nicht vor Javascript. Der Blog begann als "Problemsammelstelle und Lösungshilfe" und seitdem schreibe ich hier alles auf. Seit 2008 bin ich Microsoft MVP für ASP.NET. Treffen kann man mich online via Twitter (@robert0muehsig) oder hier.

2 Responses

Comment on this post

Letzte Posts

  • image.png
    Azure AppInsights: Ein mini Google Analytics für Websites

    Seit der Build Konferenz ist das neue Azure Portal für alle freigeschaltet. Durch das neue Portal ist mir ein “Dienst” aufgefallen, den ich bisher nicht gesehen hatte: Azure Application Insights Viel weiss ich nicht über den Dienst, aber wer eine Azure Website hat der sollte mal die “Analytics” Box öffnen. Im Grunde handelt es sich […]

  • image.png
    Source Code veröffentlichen – aber bitte mit Lizenz

    Seit es den Blog gibt wird auch meist der gesamte Demo Source Code mit veröffentlicht. Das Ganze hatte ich am Anfang noch als .zip verteilt, später lag es mal auf Google Code und nun liegen alle Samples und sonstige Sachen auf GitHub. Beim letzten User Group Treffen in Zürich mit dem Titel “Open Source: Get […]

  • Fix: Cannot convert from ‘CConnectProxy::_ComMapClass *’ to ‘AddInDesignerObjects::IDTExtensibility2 *’

    Mal einen etwas esoterischer Blogpost, welcher auftaucht wenn man zu viel mit Office Addins rumspielt. Der Fehler passiert beim Bauen von C++ Projekten, welchen diesen Typ benötigen. Lösung (auf 64bit Systemen): C:\Program Files (x86)\Common Files\DESIGNER>regsvr32 MSADDNDR.DLL And Rebuild. Meine lieben Kollegen hatte mir dies schon mehrfach gesagt, allerdings hatte ich es immer wieder vergessen Das […]

  • Gegen das Gesetz verstoßen: X Jahre Haft. Gegen die Terms of Use verstoßen: Bann auf Lebenszeit. Danke Google & co.

    Bei fast allen Diensten die man im Internet nutzen kann muss man den “Terms of use” zustimmen. Völlig logisch dass da natürlich drin steht was erlaubt und was nicht. Wenn man gegen diese Regelungen verstößt hat das Unternehmen natürlich das Recht etwas dagegen zu unternehmen. In der heutigen Welt beherrschen einige wenige Unternehmen die digitale […]

  • image.png
    RSS Feed samt Kommentaranzahl und andere nicht Standard Elemente mit dem SyndicationFeed auslesen

    Jetzt mal ein Blogpost ohne ein fancy NuGet Package: Seit .NET 3.5 gibt es die SyndicationFeed Klasse. Eine schon etwas ältere API, reicht aber aus um Atom bzw. RSS Feeds zu lesen. In diversen RSS Feeds gibt es aber Erweiterungen, welche man natürlich auch auslesen möchte. So gibt WordPress z.B. auch die Anzahl der geposteten […]

Amazon Shop

Facebook